• Thema:

    Touristenzahl in Xinjiang steigt

    Datum: 13.01.2020, 16:18 Quelle: German.cri.cn

    Xinjiang

    Die Zahl der Touristen im westchinesischen Uigurischen Autonomen Gebiet Xinjiang hat im vergangenen Jahr 200 Millionen überschritten. Laut Angaben aus der dritten Sitzung des 13. Volkskongresses des Autonomen Gebiets Xinjiang hat der Tourismus in Xinjiang insgesamt 345 Milliarden Yuan RMB im vergangenen Jahr erwirtschaftet. Die Touristenzahl und die Einkommen seien um jeweils 41,6 Prozent bzw. 40,4 Prozent gewachsen.

    Wie zu erfahren war, werde das Autonome Gebiet im Jahr 2020 die gleichberechtigte Teilnahme aller Marktteilnehmer am Tourismus unterstützen, damit die Touristenzahl die 300-Millionen-Marke überschreiten k?nne.

    (Redakteur: Daniel Yang)

    MeistgelesenMehr>>

    Geschichte TibetsMehr>>

    110434290_zsite.jpg U020200103532583269499.jpg
    12345
    小米彩票在哪里下载软件

    足球购彩软件软件

    |

    足彩加app官网

    |

    网易竞彩预测推荐

    |

    大赢家即时比分

    |

    第一竞猜外国网站推荐

    |

    足球赛事下注网址

    |

    足球比分波胆

    |

    皇冠打水套利

    |